Versendungsinformationen

Nichtbescheidensbescheide, Ladungen zu den mündlichen Prüfungen (2023/II) sowie Ladungen zu den schriftlichen Prüfungen (2024/I)


Kampagne 2023/II:

  • Die Nichtbestehensbescheide der Kampagne 2023/II mit schriftlichen Prüfungen vom 25. bis 29. September 2023, werden den entsprechenden Prüflingen in der KW 2 zugestellt werden. Die Versendung erfolgte am 5. Januar 2024.
  • Die Prüflinge, die den schriftlichen Teil bestanden haben, erhalten eine Ladung zur mündlichen Prüfung mit Terminen am 23. und 24. Februar 2024. Die Ladungen werden in der KW 4 zugestellt werden. Die Versendung erfolgte am 19. Januar 2024.

Kampagne 2024/I:

  • Die Ladungen zur Anfertigung der schriftlichen Aufsichtsarbeiten der Kampagne 2024/I vom 18. bis 22. März 2024 werden in der KW 7 versendet werden. Die Versendung erfolgte am 13. Februar 2024. Achtung: Mit der Zustellung Ladung erfolgt die Zulassung zur notariellen Fachprüfung. Treten Sie nach der Zulassung (= Zustellung Ladung) von der notariellen Fachprüfung zurück, ohne dies genügend zu entschuldigen, gilt die Prüfung als nicht bestanden (§ 7 e Abs. 1 BNotO). Entschuldigungsgründe sind beispielsweise eigene Krankheit sowie Erkrankung oder Tod eines Angehörigen. Weitere Informationen zur Zulassung, zum Rücktritt und der Verhinderung finden Sie hier.

Die Versendungstermine werden hier aktualisiert. Wir bitten von Anfragen zum Versendungstermin abzusehen.

 

XS
SM
MD
LG