Simulation einer mündlichen Prüfung

Simulation einer mündlichen Prüfung im Rahmen eines Seminars für Prüfende am 24. Januar 2020 in Berlin:

Derzeit ist die maximale Teilnehmerzahl für die Veranstaltung erreicht.
Sollten Plätze frei werden, wird dies unter der Rubrik "Aktuelles" bekanntgegeben.


Prüflinge, die bereits zur notariellen Fachprüfung zugelassen sind, haben die Möglichkeit, am 24. Januar 2020 in Berlin an der Simulation einer mündlichen Prüfung teilzunehmen. Der Termin (ursprünglich am 17. Januar 2020) wurde aus organisatorischen Gründen geändert.

Mit den teilnehmenden Kandidatinnen und Kandidaten soll ein simuliertes, etwa 30-minütiges Gruppenprüfungsgespräch erfolgen. Zudem erhalten die Kandidatinnen und Kandidaten im Anschluss daran die Gelegenheit einer Auswertung ihres Gruppenprüfungsgesprächs.

Die Prüfungssimulation soll im Rahmen eines Prüferseminars stattfinden. Den größten Teil des Seminars soll die Simulation einer mündlichen Prüfung mit den Prüflingen einnehmen. Daher werden die Seminarteilnehmer während des Gruppenprüfungsgesprächs anwesend sein. Die Referenten des Seminars werden der Präsident des Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamtes der Länder Berlin und Brandenburg (GJPA), Herr Dr. Hein, sowie der Richter am Verwaltungsgericht Berlin, Herr Reclam, sein.

Den genauen Veranstaltungsort in Berlin sowie den genauen Beginn (ab etwa 11:30 Uhr) der Prüfungssimulation wird das Prüfungsamt den zugeteilten Simulationsteilnehmern gesondert mitteilen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir spätestens eine Woche vor dem o. g. Termin abzusagen, sollten Sie die Simulation nicht wahrnehmen können, damit Ihr Platz ggf. an andere Prüflinge vergeben werden kann.

Eine Auslagenerstattung kann nicht erfolgen.

 

 

 

XS
SM
MD
LG