Zulassung zur notariellen Fachprüfung

Hier stehen Ihnen zum Download das an Ihrem PC ausfüllbare Anmeldeformular zur notariellen Fachprüfung, ein Formular für einen Antrag auf Nachteilsausgleich gem. § 16 NotFV, ein Informationsblatt zum Nachteilsausgleich sowie ein Merkblatt für ein amtsärztliches Zeugnis für einen Nachteilsausgleich zur Verfügung.
Ihr Antrag auf Zulassung zur notariellen Fachprüfung wird sofort nach Eingang im Prüfungsamt auf seine Zulassungsfähigkeit geprüft. Sie werden im Anschluss daran aufgefordert, die Prüfungsgebühr zu entrichten und gegebenenfalls fehlende Anlagen einzureichen oder notwendige Angaben mitzuteilen. Den Eingang der Zahlung, angeforderter Angaben oder Anlagen bestätigen wir nicht gesondert vor der Zulassung zur Prüfung, die mit der Ladung zu den Aufsichtsarbeiten ausgesprochen wird. Allerdings beobachten wir, ob die angeforderten Unterlagen, Informationen und/oder die Zahlung eingegangen sind. Sollten Antragstellerinnen oder Antragsteller die Erledigung der Auflagen aus dem Blick verlieren, werden wir in deren Interesse - gegebenenfalls gegen Empfangsbekenntnis - daran erinnern.